Main Menu
Home
Unser Verein
Termine
Berichte
NABU
Bilder
Naturlehrpfad
Links
Kontakt
Impressum
Counter
Online:  2
Besucher:  538.801
Besucher heute:  19
Besucher gestern:  42
 
© 2006 mob-i-co
Home arrow NABU
Nabu
Vogelschutzgruppe Gründau-Breitenborn e.V.

Weitere Infos unter http://www.nabu.de

 
Der Star
Vogel des Jahres 2018

 




Ein wahrer Stimmvirtuose

 

Der Star ist kein gewöhnlicher Allerweltsvogel, denn er hat herausragende Talente: Der Star kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt nachahmen und in seinen Gesang einbauen. Zu hören sind dann sogar Handyklingeltöne, Hundebellen oder Alarmanlagen. Zum Star unter den Vögeln wird er auch durch seine atemberaubenden Schwarmformationen, bei denen hunderttausende Individuen perfekt aufeinander abgestimmt durch die Lüfte gleiten.
Der Star ist den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Starenbestand nimmt ab. Es fehlt an Lebensräumen mit Brutmöglichkeiten und Nahrung – insbesondere verursacht durch die industrielle Landwirtschaft. In 2005 hat der Vogelschutz Breitenborn eigentlich für Schwalben oder Mauersegler einen Mast am Kauzlochweiher errichtet der aber seither rege von den Staren besetzt wird. Auch im Kauzloch ist der Star heimisch. Er brütet dort schon seit der Existenz des Vereinsheims unter dem Giebel  erfolgreich seine Jungen aus.

Es ist immer wieder lustig zu beobachten wie der kleine Kerl mit rudernden Flügeln und viel Tamtam seine Gesänge vorträgt, er hat den Namen Star voll verdient.

Um dem Star eine Nistmöglichkeit zu bieten sollte ein Kasten mit einem größeren Volumen und Einflugloch gewählt werden. Man kann  auch mehrere Kästen nebeneinander hängen, der Star ist sehr gesellig. Infos dazu auf der Nabu Homepage.

 

 


SAM_1892.JPG

 







 



 
  Stunde der Gartenvögel


Stunde der Gartenvögel 2018

Datum unter www.nabu.de


Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen, dabei tolle Preise gewinnen und die Kenntnisse über unsere Vogelwelt steigern - all das vereint die Aktion "Stunde der Gartenvögel". Dabei sind Vogelfreunde quer durch die Republik aufgerufen eine Stunde lang alle Vögel in ihrem Garten zu notieren und dem NABU zu melden. Mitmachen können Sie in jedem Garten, auf jedem Balkon oder auch im Park. Wenn Sie die heimische Vogelwelt nicht allein, sondern in einer Gruppe von Vogelliebhabern und unter fachkundiger Führung eines NABU-Experten kennen lernen möchten, können Sie an einer der zahlreichen Gartenvogelführung teilnehmen.

Weitere Infos unter http://www.nabu.de





 

 

 

 


 
 



 


   


 
 
 
 
 
 
 
 
 
   

 


 

Update



04.04.2019



Naturbild des Monats
DSC00203.JPG
Witz des Monats

 

Ein Mann fährt mit seinem Auto an eine Tankstelle. Als der Tankwart zufällig am Auto vorbeiläuft, entdeckt er hinten fünf Pinguine. "Was wollen sie denn mit den Pinguinen im Auto machen?"

Meint der Mann: "Ja, das weiß ich eigentlich auch nicht!"

Darauf der Tankwart: "Ja fahren sie doch mit ihnen in den Zoo!"

"Au ja, prima Idee, danke."

"Eine Woche später tankt der Mann erneut. Und der Tankwart läuft wieder vorbei, und bemerkt, dass die Pinguine alle Badehosen anhaben. Darauf fragt er: "Hey, Sie, Sie wollten doch mit den Pinguinen in den Zoo. Und warum haben die jetzt alle Badehosen an?"

"Och, na ja, ich dachte mir, Heute gehen wir mal ins Schwimmbad."