Main Menu
Home
Unser Verein
Termine
Berichte
NABU
Bilder
Naturlehrpfad
Links
Kontakt
Impressum
Counter
Online:  3
Besucher:  559.671
Besucher heute:  46
Besucher gestern:  43
 
© 2006 mob-i-co
Home arrow Berichte arrow Flußuferläufer
Flußuferläufer
Beim Spazierengehen mit meiner Nachbarin diese Woche bin ich am
Angelweiher des Sportfischerverein Barbarossa e.V. Gelnhausen – Gründau auf 3 auffällige Vögel gestoßen. Etwa amselgroß, Unterseite weiß, Oberseite bräunlich Schnabel etwas länger. Wir haben sie eine Weile beobachtet und ich habe sie auch fotografiert. Zuhause gings gleich ans Auswerten der Bilder und siehe da es waren Flußuferläufer. Eigentlich kein so seltener Vogel am Gewässer, aber hier habe ich noch keinen gesehen und auch sonst keiner von meinen Vereinskollegen. Am Abend bin ich nochmal mit dem Fahrrad hin und sie waren alle 3 noch da. An so Tagen wünsche ich mir immer eine bessere Kameraausrüstung. Leider waren die Vögelchen am nächsten Tag nicht mehr zu sehen, so dass ich davon ausgehe, dass es nur eine Stippvisite war. Beobachtet wurden sie auch schon am Ruhlsee in Langenselbold. In Wikipedia und bei Google kann man sich informieren und schöne Bilder dazu sehen.

http://www.vogelschutz-breitenborn.de/images/stories/Uferlaeufer.JPG Zum Vergrößern bitte anklicken
Flussuferlaeufer.JPG
 
   
 
< zurück   weiter >


 

Update



20.01.2020



Naturbild des Monats
DSC00203.JPG
Witz des Monats

 

 

Vögel sind, so steht's im Brehm, Tiere, welche fliegen.

Singen meistens angenehm und sind

schwer zu kriegen.

Fliegen ohne Unterlass, selbst bei größter Hitze.

Wär ich ein Vogel, ließ' ich das, weil ich so schrecklich schwitze.